Orientierungshilfe vegane Ernährung

Orientierungshilfe vegane Ernährung

Die Vorteile einer veganen Ernährung

1. Gut geplante vegane Ernährungsweisen können ein gesundes Leben in jedem Alter und in allen Lebensabschnitten und -phasen fördern.

2. Gut geplante vegane Ernährungsweisen korrespondieren mit vielen der heutigen Richtlinien für eine gesunde Ernährung, so wie

— dem Essen von mehr Früchten und Gemüse

— von mehr Vollkornprodukten

— mehr Ballaststoffen

— weniger gesättigten Fetten

3. Gut geplante vegane Ernährungsweisen können das Risiko vermindern an Herzkrankheiten, Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck zu erkranken oder einen Schlaganfall zu erleiden.

(Wir beziehen uns auf eine ‚gut geplante’ vegane Ernährungsweise, denn allein die Tatsache, dass ein Lebensmittel für VeganerInnen geeinget ist, macht dieses noch nicht automatisch gesund. Beispielsweise wäre eine Ernährungsweise die aus Limonade, weißem Weizenbrot und Chips besteht zwar vegan, aber man könnte das nicht als eine ‚gut geplante’ Ernährung bezeichnen. Gleichermaßen wäre eine nicht-vegane Ernährung aus Burgern und Kuchen bestehend auch nicht gerade ‚gut geplant’.)

Ein Einstieg in die pflanzlich basierende Ernährung

So, wie sieht also eine gute.geplante vegane Ernährungsweise aus? Wirf mal einen Blick in diese Brochure: „Die Pflanzliche Ernährung“ von der Vegan Society, ins Deutsche übertragen von Bettina Gesslein und Christian Koeder. Hier findest Du alles grundlegende, was Du über eine ausgewogene vegane Ernährung wissen solltest.

Informationen zu den Schlüsselnährstoffen im Einzelnen die auf den Angaben der Vegan Society basieren und einige weiterführende Aritkel zum Thema vegane Gesundheit sind auch auf der Seite Simorgh.de als PDF’s zu lesen / downloadbar:

Die pflanzlich-basierende Ernährung

Sicherzustellen, dass man eine ausgewogene vegane Ernährung erhält, ist kein besonders kompliziertes Unterfangen, aber man sollte sich mit den Grundlagen einer gesunden Ernährung vertraut machen. Jedoch auf das zu achten, was man am Tag eigentlich genau so zu sich nimmt, sollte in Jedermanns Interesse liegen. Schließlich ist doch ein Jeder besrebt – ob vegan oder nicht vegan – gesund bleiben und sich gesund zu ernähren.

Weitere Informationen

Wer sich tiefer in das Thema einarbeiten, will dem sei das Buch ‚Becoming Vegan’ der Ernährungsexperten Brenda Davis und Vesanto Melina empfohlen. Es ist bislang leider nur in Englisch erhältlich. Eine lohnenswerte Quelle für alles was die pflanzliche Ernährung anbetriff und leicht und verständlich geschrieben.

Informationen über die vegane Ernärhung während der Schwangerschaft, der Stillzeit und für Babies und Kleinkinder, sind in dem Büchlein ‚Feeding Your Vegan Infant – With Confidence’ von Sandra Hood erschienen. Das Buch ist allerdings auch bislang nur in Englisch erhältlich. http://shop.vegansociety.com/product_info.php?products_id=242

Eine freie Übertragung von: http://www.guidetoveganliving.org.uk/healthy-eating/nutrition-guidance/Die weiterführenden Links wurde von den Blogautoren editiert.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Orientierungshilfe vegane Ernährung

  1. Pingback: Sei informiert « veganwerden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s